Aktuelles

Sängerbund singt am Schweizerischen Gesangfest in Gossau SG
21. Mai 2022
______________________________________________________________________

image-11780819-Sängerbund_sgf22-9bf31.w640.jpg

Sängerbund Romanshorn mit Glanzresultat am Schweizer Gesangfest


Mit über 300 Chören und 9000 Sängerinnen und Sängern gilt das eidgenössische Gesangsfestival in Gossau als das grösste Gesangsfest der Schweiz.

Auch der Sängerbund Romanshorn stellte sich der kritischen Bewertung der Experten am letzten Samstag.

Dirigent spornte zu Höchstleistungen an

Wie bereits beim letzten Schweizer Gesangsfest in Meiringen gelang es dem Sängerbund Romanshorn auch dieses Jahr, die eidgenössischen Experten zu überzeugen.

Der Dirigent Roman Lopar schaffte es, den Chor für die drei Wettlieder zu Höchstleistungen anzuspornen. Dies ist umso erfreulicher, weil die Vorbereitungszeit immer wieder durch die Pandemie unterbrochen und eingeschränkt wurde.

Ganze Bandbreite mit Wettliedern präsentiert

Mit den drei auswendig vorgetragenen Liedern "In die blühende Welt", "Hynme an die Nacht" und "Irish Blessing" zeigte der Sängerbund, dass er unterschiedliche Stilrichtungen ausgezeichnet interpretieren kann.

Dies wusste auch die Expertin Helen Haegi zu würdigen, welche seit über drei Jahrzehnten als Jurorin bei regionalen, kantonalen und eidgenössischen Gesangsfesten tätig ist. "Ich habe sehr Freude am Sängerbund", waren ihre ersten Worte zu Beginn des Expertengespräches. Mit ebensolcher Freude nahm der Sängerbund Romanshorn ihre konstruktive Beurteilung sowie die ausgezeichnete Note 5.5 entgegen. Dass sie dem Sängerbund sogar eine mögliche 5.75 attestierte, war dann die Krönung zum Abschluss.

image-11638328-2022_Flyer_Sängerbund-c20ad.w640.jpg
Ständchen für Eisenbahner
07. Mai 2022
________________________________________________________

Zum Jubiläum
125 Jahre Rangierpersonal Thurgau






Vorprobe im neuen Kornsaal
Ständchen zur Versammlung der pensionierten Eisenbahner/innen
11. September 2021 im Rest Usblick/Brüggli

_________________________________________________________
image-11386658-20210911_132155-d3d94.w640.jpg

Vizedirigent Niklaus Holenstein

an der Vorprobe auf der Terrasse im Usblick
image-11386661-20210911_132228-9bf31.w640.jpg

Ständchen zum Tag der Kranken
01. März 2020 / Im regionalen Pflegeheim und im Haus Holzenstein
_______________________________________________________________________
image-10294223-IMG_8970-aab32.w640.JPG
Musikalische Leitung Niklaus Holenstein
5. Romanshorner Weihnachtssingen
21. Dez. 2019
______________________________________________________________________________
Sängerbund, Kath. Kirchenchor und Projektsänger/innen, mit einem Streichorchester und Oboe-Solistin Helen Moody führten unter der Gesamtleitung von Dirigent Roman Lopar das 5. Romanshorner Weihnachtssingen durch. Im Anschluss gab es feinen Punsch und Glühwein mit Kleingebäck und vielerlei Gespräche. Eine wunderschöne weihnachtliche Stimmung machte sich am Samstagabend um die Kath. Kirche breit. Vielen Dank den vielen Besuchern für Ihr Interesse!
image-10149950-DSC01694b_edited-9bf31.w640.jpg
______________________________________________________________________________
100 Jahre Sängerbund Romanshorn
1919 - 2019
______________________________________________________________
Am 22. September 2019 fand das Jubiläumskonzert "100 Jahre Sängerbund Romanshorn" in der Kath. Kirche statt.  Der Gesamtchor bestand aus über 80 Sängerinnen und Sängern. Dirigent Roman Lopar hat dem Sängerbund wunderschöne Lieder neu geschrieben und arrangiert. In der vollen Kirche konnte das Publikum ein aussergewöhnliches Chorkonzert geniessen. Auf dem Programm standen nebst Männerchorklassikern besondere Leckerbissen aus Film, Klassik, Pop und Volksmusik. Das ganze Konzert wurde umrahmt von Musikern und den Solisten Alexa Vogel (Sopran) und Matthias Aeberhard (Tenor), alles unter der Gesamtleitung von Roman Lopar.
image-9964583-Gesamtchor-6512b.w640.jpg
Für die Vorträge erhielten die Sängerinnen und Sänger mehrmals Standing Ovations. Die Zuhörer waren von den Liedern und Musikstücken überrascht und begeistert zugleich. Wir lassen mit dem Jubiläumskonzert einen ganz besonderen Höhepunkt in der Geschichte des Sängerbundes hinter uns und haben das 100jährge Bestehen mit einem riesigen Publikum und mit feinster Musik feiern können, so wie es der Sängerbund in den vergangenen 100 Jahren wohl nie erlebt hat!
Datei

Interview mit Thurgauer Zeitung 13. Sept. 2019

Datei herunterladen
image-9964574-Flyer_Jubiläumskonzert-c51ce.w640.jpg
Sängerreise Strasbourg Trier Mosel
_______________________________________________________________________

Vom 14.-16. Juni führte uns die Jubiläumssängerreise ins Saar- Moselgebiet. Während drei Tagen hielten wir uns in Strasbourg, Trier und auf einer wunderschönen Schifffahrt auf der Mosel auf.  Mit dem Hotel Leonardo in Völklingen bei Saarbrücken haben wir eine ausgezeichnete und empfehelenswerte Unterkunft für zwei Nächte gefunden.
image-9770456-IMG_8165-c20ad.w640.JPG
image-9770162-2019.06.28_Reisebericht_im_Seeblick-6512b.w640.jpg
image-9770708-DSC02832-9bf31.w640.JPG
image-9863540-IMG-20190615-WA0004-8f14e.jpg
...kleiner Unterhalt auf dem Heimweg
Schweizerischer Eisenbahner Sängertag in Basel vom 11. Mai 2019
______________________________________________________________________

image-9769988-Auf_der_Bühne-9bf31.jpg
Am 11. Mai hat in Basel im Restaurant Safran Zunft das Schweizerische Eisenbahner-Sängertreffen stattgefunden. Es haben alle neun dem Verband Eisenbahner Gesangvereine (VEG) angehörigen Chöre teilgenommen. Zurzeit ist der Sängerbund der grösste Chor im VEG. Mit sehr guten Erfolg haben wir die Lieder;
  • Der Jäger Abschied
  • In die blühende Welt
  • La Montanara
vorgetragen und dafür grossen Applaus und viele lobende Rückmeldungen erhalten.
image-9769991-Auf_der_Bühne_1-c51ce.jpg
Vatertag 2019 (Maibummel)
_______________________________________________________________________
image-9707477-20190525_121217-9bf31.w640.jpg
Mittagshalt im Restaurant Weierwis Hauptwil
image-9707480-IMG_8094-aab32.w640.JPG
Im Rock u. Pop-Museum Niederbüren
Ständchen zum 80. Tag der Kranken im Pflegeheim und Haus Holzenstein
______________________________________________________________
Der Tag der Kranken wurde im Jahr 1939 eingeführt und jährte sich am 3. März zum achtzigsten Mal. Der Sängerbund besteht seit dem Jahr 1919 und singt zum Tag der Kranken schon seit vielen Jahrzehnten im Regionalen Pflegeheim und in der Alterssiedlung im Haus Holzenstein. Die Bewohner/innen und Sänger freuen sich jedes Jahr auf diesen besonderen Frühlingsgruss.
image-9526424-2019_Tag_der_Kranken.w640.jpg
Im Haus Holzenstein
Familienausflug 2018 nach Matt Weissenberge
________________________________________________________________________

Am Sonntag 19. August hat uns Fredy Zeitz einen wunderschönen Familienausflug nach
Matt-Weissenberge orgnisiert.


Via Rheintal-Sargans-Glarus brachte uns Käfer-Reisen aus Arbon nach Matt. Zurück führte die Reise über den Ricken-Wasserfluh-Herisau wieder nach Romanshorn
image-9124703-IMG_6815.w640.JPG
image-9124706-IMG_6830.w640.JPG
Weissenberge
image-9124709-IMG_6840.w640.JPG
Mittagessen im Restaurant Edelwyss
Ständchen Wil und Sommerhöck bei Werner Zellweger 13.07.2018
________________________________________________________________________

image-9052766-Linus.w640.JPG
Bahnhof Wil SG / zur Pensionierung Linus Dörig
image-9050318-Wil.w640.JPG
image-9050315-Kesswil2.w640.JPG
Zellwegers Wurstkreation in Kesswil
Vatertag (Maibummel) nach Urnäsch und Wald Schönengrund / 05. Mai 2018
_____________________________________________________________________

Besichtigung Brauchtumsmuseum in Urnäsch und Mittagessen im Restaruant Chäseren in Wald-Schönengrund. André und Fritz haben uns einen wunderschönen Tag organisiert...- Herzlichen Dank!
image-8908940-Obersenn_mit(3).w640.JPG
Sängerbund mit Obersenn
Ständchen zum Tag der Kranken / 04. März 2018
______________________________________________________________________
Seit vielen Jahrzehnten überbringt der Sängerbund den betagten Einwohnerinnen und Einwohner im Regionalen Pflegeheim Romanshorn und im Haus Holzenstein ein Ständchen.

image-8775797-IMG_6349.w640.JPG
image-8778008-Tag_der_Kranken_von_André.jpg

Neujahrsbegrüssung in der Brasserie / 20.01.2018
_______________________________________________________________________________

image-8775926-DSC01580.w640.JPG
image-8775935-DSC01585.w640.JPG
image-8775950-DSC01597.w640.JPG
3. Romanshorner Weihnachtssingen 2017
image-8744861-20171209_183802.w640.jpg
image-8744894-IMG_6263.w640.JPG

Chorkonzert 2017 / Toggenburger-Messe «Juchzed und Singed»
von Peter Roth
Sonntag 24. September, 17.00 Uhr Kath. Kirche Romanshorn
________________________________________________________________
image-8381285-DSC02414_(2).w640.JPG
Die Toggenburger-Messe von Peter Roth war für den Projektchor Sängerbund und kath. Kirchenchor Romanshorn ein sehr grosser Erfolg. Die grosse kath. Kirche war bis zum letzten Platz besetzt.


Sängerbund singt am Gottesdienst zum kath. Erntedankfest 25.09.2016
_______________________________________________________________________________
image-7509423-2016.09.25_kath._Kirche_zum_Erntedank01.w640.JPG

Am Internationalen FISAIC Eisenbahner-Chorfestival
in Tallinn (Estland) 16.-19. Juni 2016
_______________________________________________________________________________
image-7488288-koorid_682-2.w640.jpg

image-7488295-koorid_995-2.w640.jpg
Der Sängerbund erhielt für seine sehr guten Vorträge vom Publikum grossen und
langanhaltenden Applaus

image-7433432-IMG_3810.w640.JPG
Eröffnungslied zum Tallinner Liederfest
Die vollbesetzte Laululava mit ca. 20'000 Sängerinnen und Sängern am estnischen Liederfest 2014
_______________________________________________________________

Der Sängerbund wird vom Verband Eisenbahner Gesangvereine (VEG)
im Jahr 2016 als Schweizer Vertretung nach Tallinn delegiert !
_____________________________________________________________
Eisenbahner-Sängertag in Winterthur 19.05.2016
_______________________________________________________________________
Am 19. Mai hat der Sängerbund am Sängertag der Eisenbahner Gesangsvereine in Winterthur nebst den Liedern für Tallinn auch das vorgeschriebene Gesamtchorlied "KOIT" vorgetragen.